Sternfunkeln im Winter

Sternfunkeln im Winter
© Arche Nebra

Wie weit entfernt ist die nächste Sonne? – Vortrag, Live-Planetariumsshow und astronomische Beobachtung des Winterhimmels.

Programm

18 Uhr Vortrag: Wie weit entfernt ist die nächste Sonne?

Mit irdischen Maßstäben lassen sich die Entfernungen zu den Sternen nur schwer anschaulich darstellen. Die Dimensionen im Weltall sind riesig. Wir gehen auf die Reise und lernen neben der kosmischen Nachbarschaft auch sehr weit entfernte Objekte kennen.

19 Uhr Himmelsbeobachtung mit dem Teleskop

19.30 Uhr Imbiss

20 Uhr Live-Planetariumsshow: Sternbilder und Planeten am Winterhimmel

Die langen Winternächte laden zur Beobachtung des Himmels ein. Im Planetarium lassen sich die zahlreichen Sternbilder, die Planeten und der Mond unter idealen Bedingungen anschauen.

Referenten: Mechthild Meinike (Planetarium Merseburg)
Kosten

19,50 €, ermäßigt 13,00 €
Anmeldung erforderlich

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

11.02. - 11.02.2017 von 18:00 bis 00:00 Uhr

Standort:

Arche Nebra - Die Himmelsscheibe erleben

diesen Eintrag bearbeiten

Veranstalter:

Arche Nebra - Die Himmelsscheibe erleben
An der Steinklöbe 16
06642 Nebra
(03 44 61) 25 52-0 fon
(03 44 61) 25 52-17 fax
www.himmelsscheibe-erleben.de