Kleine Bahn ganz groß

Geschichte der Eisenbahn in Spur H0 von 1835 bis Heute, Sammlung Jörg Ahner

Kleine Bahn ganz groß
© Jörg Ahner
Modellbahn

Traditionell lädt das Stadtmuseum Döbeln mit Beginn der Weihnachtszeit zum Besuch einer Sonderausstellung ein, die sich dem Thema Spielzeug widmet.

Modelleisenbahnen aus der umfangreichen Privatsammlung von Jörg Ahner aus Leipzig stehen diesmal im Mittelpunkt des Geschehens. Auf zwei Etagen können die Besucher eintauchen in die
Welt der Eisenbahn in Spur H0 und staunen über die Modelle, die Eisenbahngeschichte von 1835 bis heute abbilden. An einer Modellanlage, an der man Weichen stellen kann, werden Kindheitsträume wahr. Zusätzlich ist eine kleine Schau mit Traktoren aufgbaut.

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 10.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 16.00 Uhr
Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

03./04.12.2016 jeweils 14.00 - 17.00 Uhr
10./11.12.2016 jeweils 14.00 - 17.00 Uhr
17./18.12.2016 jeweils 14.00 - 17.00 Uhr

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

27.11. - 31.12.2016
01.01. - 03.03.2017

Standort:

Stadtmuseum Döbeln

Diese Seite bearbeiten

Tourist-Information:

Döbeln-Information
Obermarkt 1
04720 Döbeln
(0 34 31) 5 79-1 61 fon
(0 34 31) 5 79-1 62 fax
www.doebeln.de

Veranstalter:

Stadtmuseum Döbeln
Obermarkt 1
04720 Döbeln
(0 34 31) 57 91 38 fon
(0 34 31) 57 91 35 fax
www.doebeln.de