Mittelalterspektakel zu Ostern auf der Leuchtenburg

Mittelalterspektakel zu Ostern auf der Leuchtenburg
Die Leuchtenburg begibt sich auf Zeitreise

Zwei große Ereignisse sind zu Ostern jedes Jahr auf der Leuchtenburg zu erleben.
Zweimal wird die „Königin des Saaletales“ Ort besonderer Schauspiele: Mit einem Freiluft-Gottesdienst in der historischen Anlage findet eine in der Region einmalige Kreuzweg-Prozession seinen krönenden Abschluss. Der Zug, bei dem ein Kreuz über sieben Stationen auf die Leuchtenburg getragen wird, beginnt um die Mittagszeit an der Kirche in Seitenroda. An jeder der Stationen, die den Leidensweg von Christus darstellen, werden Pfarrer zu den Kreuzgängern sprechen. Zum Abschluss versammeln sich alle auf dem Burghof an einem großen Holzkreuz zu einem feierlichen Freiluftgottesdienst.

Dann wird es wieder laut: Zum traditionellen Mittelalterspektakel wird die Burg wie in all den Jahren zuvor „erstürmt“ von begeisterten Fans des Ritterlebens.

Verwegene Ritter aus vieler Herren Länder zieht es seit Jahr und Tag zu unserem herausragenden Fest. Allen voran sind die Ritterkämpfer in Kreisen der Geharnischten besonders gefürchtet und geachtet. Man kann sie bei ihren spannenden Kämpfen nach den Regeln ritterlicher Fechtkunst und natürlich auch im Ritterlager beim „Alltag“ bewundern. Aber nicht nur das! Hier können kleine „Lanzelots“ mit Schwert, Schild oder Lanze eine angefertigte Kinderburg erstürmen. Besonders tapfere Mini-Ritter, können sich auch „hoch zu Esel“ zum Nachwuchs-Turnier stellen oder mit dem Pfeil und Bogen schießen. Selbstverständlich, dass man sich dafür entsprechend anschminken lassen kann. Für die Mädchen werden die Haare sogar wie bei einer echten Prinzessin geflochten. Für vortrefflichste Stimmung sorgen Schauspieler, Händler, Handwerker, Quacksalber und Possenhauer, Historienmaler und Hufschmiede sowie vielerley anderes fahrendes Volk.

Natürlich gibt es auf der Bühne ein auserlesenes Programm mit allerley Kurzweyl. Auch wird es den Osterhasen mit seiner Osterhasenwerkstatt geben. Traditionsgemäß versteckt der Osterhase auf dem Burggelände am Ostersonntag 1.000 bunte Ostereier für die Kinder.

Auf viele ereignisreiche Stunden mit Ihnen! Lassen Sie sich in eine andere Zeit entführen!

Alles Neue macht der Mai

Anzeige: Mit dem Frühstückstreff neue Freunde finden

Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs. Sie werden staunen, was die Redaktion von ostern-international.de zum Preis von Null Euro schon für Zehntausende Menschen in über 50 Städten in Europa tut. Dürfen wir Sie verblüffen? Klicken Sie jetzt einfach ...Anzeige ... weiter ...

Öffnungszeiten:

14.04. - 07.04.2017 von 10:00 bis 20:00 Uhr

Standort:

Leuchtenburg

Diese Seite bearbeiten

Veranstalter:

Neuland Zeitreisen
Festung 1
01824 Königstein
(03 50 21) 6 42 60 fon
(03 50 21) 6 43 33 fax
www.neuland-zeitreisen.de